Grammont Sélection 4

Grammont Sélection 4

Grammont Sélection 4
Uraufführungen aus dem Jahre 2010

CD 1: Roland Moser (*1943): Vorrede für Alt- und Bassposaune, kleines Schlagzeug und grosse Jesuitenkirche; Michael Pelzel (*1978): ... trois études bagatelles ... für Orgel; Oscar Bianchi (*1975): Gr ... für Flöte solo; Helena Winkelman (*1974): Chill (t) horn für elektronisch verstärktes Kammerensemble; Urban Mäder (*1955): Über Stock und Stein. Begegnung auf der Alp; Caroline Charrière (*1960): Anima mea für chor (acht Stimmen) und Orgel; Franz-Furrer-Münch (1924-2010): Andante für 12 Singstimmen und zwei Barockposaunen; Alfred Zimmerlin (*1955): Sehnsucht - Abschied für Violine solo aus "Herz-Stücke" für das Théà¢tre Musical "Herz Maere". CD 2: Fritz Hauser (*1953): schraffur für Gong und Orchester; Xavier Dayer (*1972): Le désert, c'est ce qui ne finit pas de finir/L'océan c'est ce qui finit de ne pas finir für Ensemble; Cécile Marti (*1973): AdoRatio für Violine solo und Ensemble; Stefan Wirth (*1975): Le Cru et le Cuit für Klavier und Ensemble; Nadir Vasena (*1970): altri naufragi für Orchester.

Eine Koproduktion mit Schweizer Radio und Fernsehen (DRS 2) und Lucerne Festival

Die Reihe Grammont Sélection präsentiert markante Schweizer Uraufführungen eines Jahrgangs. Verantwortlich für die Auswahl der vierten Ausgabe zeichnet Mark Sattler, seines Zeichens Dramaturg / Leiter Moderne des Lucerne Festival. Alle auf dieser Einspielung vereinten Uraufführungen fanden im Rahmen von (z)eidgenössisCH 2010 statt, dem Festival in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Tonkünstlerfest im Rahmen von Lucerne Festival. Dabei sorgen nicht nur die unterschiedlichen Personalstile für überraschende Ergebnisse, sondern auch die bewusste Streuung der Konzerte auf ganz unterschiedliche Orte und die Vielfalt der Formate, Genres und Besetzungen. Zu hören sind Orchester, Ensemble, Kammermusik, Solo, Théà¢tre Musicale, Vokalensemble, Orgel, Klanginstallationen und Improvisationen.

Mitwirkende:

CD 1: Domenico Catalano, Johan Baptist Stocker, Posaunen; Fanni Rea Müller, Schlagzeug; Elisabeth Zawadke, Orgel; Paolo Vignaroli, Flöte; Alpini Vernähmlassig und Ensemble HELIX der Hochschule Musik Luzern, Andreas Brenner, Leitung; Vokalensemble Zürich; Peter Siegwart, Leitung; Andreas Betschart, Simon Rüttimann, Posaunen; Susanne Zopf, Stimme, Violine. CD 2: basel sinfonietta; Fritz Hauser, Gong; Collegium Novum Zürich; Michael Wendeberg, Leitung; Bettina Boller, Violine; Stefan Wirth, Klavier; Stefan Ashbury, Leitung.

Grammont Portrait Doppel-CD CTS-M 130
MP3 Hörprobe
CHF 39.00