A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Vrenelis Gärtli

Vrenelis Gärtli

Neue Schweizer Volksmusik

Mit den Schweizer Bergen werden musikalisch gemeinhin Juchzer, Musiques Suisses präsentiert auf dieser Compilation das Marcel Oetiker Trio, Ils Fränzlis da Tschlin, die Helvetic Fiddlers, den Alphornvirtuosen Arkady Shilkloper und viele andere herausragende Protagonisten dieser Neuen Schweizer Volksmusik für nur fünf Franken!

mehr

CHF5.00 hinzufügen
Vüna bèla!

Vüna bèla!

Panorama popolare ticinese

Panorama der Tessiner Volksmusik - Im Tessin hat der Begriff «Neue Volksmusik», wofür diese CD-Reihe von Musiques Suisses steht, eigentlich keine Bedeutung. Im Verständnis der Musiker würde die Bezeichnung «musica tradizionale contaminata», also «kontaminierte traditionelle Musik», dafür am treffendsten sein. Die Auswahl auf dieser CD zeigt aber, dass es in der Tessiner Volksmusikszene genau wie in der S...

mehr

CHF22.00 hinzufügen
Walter Courvoisier

Walter Courvoisier

Lieder und Klavierwerke

Walter Courvoisiers Ruf als hervorragender Lehrer stellte seine Leistungen als Komponist etwas in den Schatten. Es war das Gebiet der Vokalmusik, das ihn am meisten beschäftigte: er schrieb drei Bühnenwerke, verschiedene Chorwerke sowie rund 200 Lieder. Es ist dabei weder erstaunlich, dass Courvoisier der deutschen Liedtradition folgte, noch dass er ganz im Sinne seines Mentors und Schwiegervaters Ludwig...

mehr

CHF22.00 hinzufügen
Walter Grimmer

Walter Grimmer

Werke von Jacques Wildberger, Pascal Dusapin, Hans Ulrich Lehmann, Klaus Huber und Isang Yun

Diese CD porträtiert den Violoncello-Virtuosen Walter Grimmer mit Einspielungen von Jacques Wildberger, Pascal Dusapin, Hans Ulrich Lehmann, Klaus Huber und Isang Yun. Sämtliche Werke sind Walter Grimmer persönlich gewidmet.

mehr

CHF22.00 hinzufügen
Walther Geiser

Walther Geiser

SYMPHONIE NR. 2, OP. 60STREICHTRIO, OP. 8“METAMORPHOSEN” FÜR VIOLINE SOLO, OP. 62

Als Student der Meisterklasse für musikalische Komposition an der Akademie der Künste in Berlin holte sich Walther Geiser sein kompositorisches Rüstzeug bei keinem Geringeren als Ferrucio Busoni. 1923 verliess er die illustre Klasse, der u.a. auch Kurt Weill und Wladimir Vogel angehörten, um an der Musikakademie Basel eine jahrzehntelange Unterrichtstätigkeit in Violin- und Ensemblespiel, Komposition und...

mehr

CHF22.00 hinzufügen
Weiss Marcus

Weiss Marcus

Interpreten-Portrait

Marcus Weiss ist einer jener schöpferischen Musiker, welche keine Grenzen akzeptieren: weder spieltechnische noch künstlerische. Er hat die Technik und damit auch die Klanglichkeit seines Instruments auf ungeahnte Weise weiterentwickelt, oft in enger Zusammenarbeit mit Komponistinnen und Komponisten. Auf der vorliegenden CD begegnet man in je unterschiedlichem Zusammenhang vor allem dem kreativen Interpr...

mehr

CHF22.00 hinzufügen
Wenn einer in den Spiegel siehet ...

Wenn einer in den Spiegel siehet ...

Zeitgenössische Gitarrenmusik

Die Gitarre der Spiegel, ihr Klang das reflektierte Licht Deines Innern, so wünsche ich mir meine Musik von Dir verstanden. Lass sie das Dunkle wie das Helle, die Ferne wie die Nähe übertreiben und lass sie in Deinen Tiefen und Zeiten sich verlieren, als dass Du sie dereinst in stillen Stunden dort wiederfinden wirst. (Christoph Jäggin)

mehr

CHF22.00 hinzufügen
William Blank

William Blank

Komponisten-Portrait

Die jüngsten Werke von William Blank entfalten eine Ausdruckskraft, die den Hörer schon in den ersten Takten an der Gurgel packt. Die Rede ist hier von den zerrissenen, von allen Instrumentalisten fortissimo gespielten Phrasen des Trio à cordes, von der Gewalt des Anfangs in Cris, wo die verschiedenen Stimmen rhythmisch aufeinanderprallen, vom Auflodern des ersten orchestralen Tuttis Ebbe(n), in dem der ...

mehr

CHF22.00 hinzufügen
Willy Burkhard

Willy Burkhard

Lieder

Lassen Willy Burkhards frühe Lieder op. 4, 5 und 6 in mancher Hinsicht noch den Prozess der Loslösung von der romantischen Tradition erkennen, erscheint der eigene Stil in den "Zehn Liedern op. 25" um vieles gefestigter. Grössere Selbstständigkeit als bei den früheren Liedern zeigt schon die Wahl der Texte. Neben Gedichten von Alfred Fankhauser, Knud Hamsun und Richard Dehmel sind es schon hier vor allem...

mehr

CHF22.00 hinzufügen
Willy Burkhard

Willy Burkhard

Geistliche Musik

Die geistliche Musik bildete einen der Grundpfeiler des kompositorischen Schaffens von Burkhard, wobei ihm besonders auch der gottesdienstliche Gebrauch seiner Werke am Herzen lag. Burkhards oftmalige Verwendung von Psalmen in diesen Kompositionen verdeutlicht sein klares Bekenntnis zur Religion und erhellt sein Verständnis vom Leben. Seine tiefe Religiosität trug dazu bei, dass Burkhard in seinem Kompon...

mehr

CHF22.00 hinzufügen
Willy Burkhard

Willy Burkhard

Das Orgelwerk

Schon früh trat die Offenheit des jungen Willy Burkhard für die Welt des Religiösen in Erscheinung. So hat Burkhard bedeutende religiös inspirierte Werke geschrieben, aber wenig "Kirchenmusik" im engeren Sinn von Musik zum Gottesdienst. Dies gilt besonders für sein Orgelschaffen. In den beiden Trio-Sonaten op. 18 sind kaum religiöse Züge auszumachen. Sie zeugen mit anderen Werken der Jahre 1926/27 von de...

mehr

CHF29.00 hinzufügen
Willy Burkhard

Willy Burkhard

Das Gesicht Jesajas

Zu den bemerkenswertesten Werken der Schweizer Musik in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts gehören die grossen Oratorien von Hermann Suter, Arthur Honegger, Frank Martin und Willy Burkhard. Das Gesicht Jesajas (1935) war eine vehemente Kritik der Weltlage und beschwor mit seinem auf Jesajas gründenden Text "Untergang und Verderben des Ungesunden und Unwahren" (so der Komponist 1944 über die Entstehun...

mehr

CHF29.00 hinzufügen
Willy Burkhard / Armin Schibler

Willy Burkhard / Armin Schibler

Streichquartett - Kammerkantaten

Willy Burkhard (1900-1955) gehört zu den wegweisenden Komponisten der Schweizerischen Musik im 20. Jahrhundert. Sowohl durch sein Werk, insbesondere als Erneuerer auf dem Gebiet der Kirchenmusik, als auch durch seine Lehrtätigkeit hat er nachhaltig auf die Zukunft eingewirkt. Zu seinen Schülern zählen u.a. Klaus Huber, Rudolf Kelterborn und Armin Schibler. Burkhard hatte das Glück, dass fast alle seine W...

mehr

CHF22.00 hinzufügen
Wladimir Vogel

Wladimir Vogel

EPITAFFIO PER ALBAN BERG

Als "mitteleuropäischer Komponist russischer Abstammung mit schweizerischer Nationalität", wie sich der Komponist selbst bezeichnete, wurde Wladimir Vogel dank seines Beheimatetseins in verschiedenen Kulturen und seiner gelungenen Synthese von expressionistischem Musikempfinden und konstruktivistischem Formgestalten zu einem Pionier der Neuen Musik. Bahnbrechend waren seine Kompositionen für Sprechchöre ...

mehr

CHF22.00 hinzufügen
Xavier Dayer

Xavier Dayer

Komponisten-Portrait

Die Musik von Xavier Dayer hat etwas Archaisches - in dem Sinne, dass Dayer selber gerne von fallenden Masken spricht und von einem Gesicht, das im entscheidenden Moment des Werks sichtbar wird. Seine Kompositionskunst besteht weniger im Verstärken, Vervielfachen und Entwickeln von Ausgangsideen, als darin. diese zu drehen und in sich selber zu wenden bis zu jenem Punkt, an dem ihre eigene Wahrheit zum V...

mehr

CHF22.00 hinzufügen
Zum Gipfel und Zurück

Zum Gipfel und Zurück

Neue Alphornmusik

Der gebürtige Russe Arkady Shilkloper bläst das Alphorn rund und schön. Dann wieder überraschen Tonwechsel, Triller, virtuose Verzierungen, Glissandi oder tiefe Haltetöne. Und natürlich klammert der naturverbundene Berufshornist das Alphorn-Fa, den für unsere verbildeten Ohren falsch klingenden elften Naturton, nicht aus. Mit dem Spiel dieses ausserordentlichen Alphornbläsers ist das schlichte Naturtonin...

mehr

CHF22.00 hinzufügen
Zürcher Bläserquintett

Zürcher Bläserquintett

Sándor Veress und seine Schweizer Schüler

Das Zürcher Bläserquintett besteht aus drei Mitgliedern des Orchesters der Zürcher Oper, zu denen zwei der bekanntesten in der Schweiz tätigen Bläsersolisten stossen. Dahinter stehen aber alllemal musikalische Erfahrungen auf internationalem Parkett. Gegründet im Jahr 1994 trat das Ensemble bald darauf beim Festival "Young Artists in Concert" in Davos auf. Seit jenem erfolgreichen Debüt war und ist es in...

mehr

CHF22.00 hinzufügen