A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Balz Trümpy

Balz Trümpy

ANIMADIONYSOS-HYMNENPOLYPTYCHONEMPHATISCHER GESANG

Wenn im Portrait des 1946 in Basel geborenen Komponisten Balz Trümpy die vokalen Werke überwiegen und selbst das virtuose Solostück für Violoncello den Titel Emphatischer Gesang trägt, ist dies kein Zufall. Denn obwohl sich im umfangreichen ?uvre auch Orchester- und Kammermusikwerke finden, ist Trümpys Faszination für die menschliche Stimme unverkennbar. Und in der literarisch vielfältigen Verwendung vok...

mehr

CHF22.00 hinzufügen
Basel Sinfonietta

Basel Sinfonietta

IGOR STRAWINSKY, Feu d'artifice; THOMAS KESSLER, "Aufbruch" für 5 Sampler und Orchester; WERNER BÄRTSCHI, "Die Majestät der Alpen" für grosses Orchester; WITOLD LUDOSLAWSKI, Konzert für Orchester

Die basel sinfonietta wurde 1980 von jungen Musikerinnen und Musikern ins Leben gerufen mit dem Ziel, zeitgenössische Musik, Unbekanntes sowie bekannte Werke in neuen Zusammenhängen einem Publikum zu vermitteln, das sich offen zeigt für ungewöhnliche und experimentelle Klänge. Mit diesem Blick auf das Unkonventionelle und Provokative hat sie sich als grosses Sinfonieorchester auch international einen Nam...

mehr

CHF22.00 hinzufügen
Baumann Large Ensemble

Baumann Large Ensemble

Kein schöner Land

Eine Art Schweizerreise führt durch verschiedenste Situationen, Landschaften und Episoden, inklusive veritabler Albträume, frostigem Schneetreiben, Frühlingsidyllen oder Einblicken in Brauchtum und Liebesleben der Sennen, sowie deren Störung durch militante Wandergruppen und klimatische Unbillen. Die Musik als Ganzes ist symphonisch konzipiert und pendelt im Groovebreich zwischen Jazz, Funk und afrokuban...

mehr

CHF22.00 hinzufügen
Beat Furrer

Beat Furrer

NARCISSUS

Narcissus ist die zweite Oper des seit Jahren in Wien wirkenden Schweizer Komponisten Beat Furrer, der vor zehn Jahren das heute renommierte Ensemble für Neue Musik ?Klangforum Wien? gegründet hatte. Die am 1. Oktober 1994 beim Steirischen Herbst in Graz uraufgeführte Oper erlebte am 7. September 1996 anlässlich der Luzerner Musikfestwochen ihre Schweizer Erstaufführung, die auf CD festgehalten wurde. Fu...

mehr

CHF22.00 hinzufügen
Beat Furrer

Beat Furrer

Komponisten-Portrait

Das Komponieren von Beat Furrer gleicht einem Erkunden des Grundsätzlichen, das im Werk zugänglich gemacht und im Hören vergegen wärtigt wird. Klangliche Aggregatzustände, musikalische Prozesse, Wesen von Zeit, das Gegenüber von Subjekt und Welt sind solche Themen seiner Werke – zugleich sind sie expressive Momentaufnahmen. Das CD-Porträt mit Beat Furrers Werken von 1991 bis 2011 erlaubt einen Überblick ...

mehr

CHF22.00 hinzufügen
Beat Furrer

Beat Furrer

DIE BLINDEN

Im Auftrag der Wiener Staatsoper komponierte Beat Furrer (*1954) seine erste Oper Die Blinden, die 1989 beim Festival ?Wien Modern? mit grossem Erfolg uraufgeführt wurde. Die vorliegende CD-Einspielung basiert auf dem WDR-Mitschnitt anlässlich der deutschen Erstaufführung im Rahmen der ?Wittener Tage für neue Kammermusik? 1991. Die Blinden, die nicht wissen, wo genau sie sich befinden, warten auf die Rüc...

mehr

CHF22.00 hinzufügen
Bellatrice

Bellatrice

Barnard

Bellatrix ist der drittgrösste Stern im Orion. Sterne wecken in vielen Menschen Vorstellungen der Grenzenlosigkeit und der endlosen Fortbewegung. Diese Bilder passen auch ganz gut zum Selbstverständnis des Quintetts Bellatrice. Seit drei Jahren bespielt Bellatrice regelmässig die Reihe Work in Progress Series. Der Name der Reihe ist wörtlich zu verstehen: Die monatlichen Konzerte funktionieren als Spielw...

mehr

CHF22.00 hinzufügen
Bergtöne

Bergtöne

Sounds from the Mountains

An der Weltausstellung 2005 in Aichi, Japan, präsentiert sich die Schweiz mit einem Berg. Aus diesem Anlass lädt Musiques Suisses zu einer musikalischen Wanderung durch überraschende Klangwelten ein. Wie erwartet ertönen darauf Alphorn, Schwyzerörgeli, Hackbrett und Jodel ? allerdings in bisweilen ungewohnter Manier. Die CD stellt Formationen aus der ganzen Schweiz vor, die nicht einfach traditionelle Mu...

mehr

CHF22.00 hinzufügen
Bernstein Carter Copland Fine Piston

Bernstein Carter Copland Fine Piston

Kammermusik

Die Aufführung und CD-Einspielung einiger wichtiger Kammermusikwerke der amerikanischen Komponisten Leonard Bernstein, Elliott Carter, Aaron Copland, Walter Piston und Irving Fine erfolgten 1996 im Rahmen der vielbeachteten Konzertreihe ?Klassizistische Moderne? anlässlich des 10jährigen Bestehens der Paul Sacher Stiftung in Basel, einer weltweit hochgeachteten Schweizer Forschungsstätte für die Musik de...

mehr

CHF22.00 hinzufügen
Bettina Skrzypczak

Bettina Skrzypczak

Komponistinnen-Portrait

Ich spüre eine grosse Freude auf etwas, das ich entdecken werde, und zugleich ein Gefühl der Verantwortung für die Entscheidungen, die ich treffe. Und ich finde es schade, dass ich die vielen Gedanken, die mir vor dem leeren Blatt kommen, nicht schnell genug realisieren kann. Bettina Skrzypczaks in mehrfacher Hinsicht bemerkenswerte Antwort auf die Frage nach ihrem Befinden vor einem leeren Blatt Notenpa...

mehr

CHF22.00 hinzufügen
Bubble-Town

Bubble-Town

OUTLÄNDISH

Die neue CD des Zürcher Quartetts Bubble-Town heisst nicht zufällig Outländish: Im frechen Mix der Stile inszeniert die Combo ein quirliges Popcabaret, das sich spielend über Grenzen hinwegsetzt. Mit vier Stimmen, Piano, Banjo, Bass und Bläsern wühlt das muntere Gespann hemmungslos in den Stilschubladen und zimmert sich aus Rock- und Popzitaten einen eigenen Sound: mondiale Folklore ? Musik mit Fluss, ab...

mehr

CHF22.00 hinzufügen
Bächli / Schneider

Bächli / Schneider

Klavierduo-Portrait

Seit fast zwanzig Jahren treten Gertrud Schneider und Tomas Bächli als Klavierduo auf. Dabei sind beide Klaviere in sich normal gestimmt, eines allerdings ist einen Viertelton tiefer. die neuen Intervalle entstehen also erst beim Zusammenspielen: Akkorde durch gemeinsames Anschlagen, Melodien durch alterierendes Spiel.

mehr

CHF22.00 hinzufügen