AGULA

Swiss-Mongolian Music Exchange Project feat. Arga Bileg Ethno Jazz Band and Heiri Känzig Quintet

Tracklisting

Agula Part I; Agula part II; Happy May; Oguulel (Narration); Dusty Pampa Ride; Tosoolul (Imagination) Part I; Tosoolul (Imagination) Part II; Beyond The Times; Air Train; Night Breeze; Friends.

Beschreibung

"AGULA ist eine echte musikalische Zusammenarbeit von schweizerischen und mongolischen Musikern, die freundschaftlich zusammenkommen und gleichermassen voneinander lernen. Dieses Album ist der nunmehr 50-jährigen kulturellen Beziehung und dem Verständnis der beiden Länder untereinander gewidmet. Ich widmete meine neue Komposition «Agula» dieser Partnerschaft und wollte dabei die intellektuelle und künstlerischen Ähnlichkeiten ausdrücken ebenso wie auch die Unterschiede zwischen der Schweiz und der Mongolei. Denn beide Länder teilen eine ähnliche Topographie mit hohen Bergen – dem Altai-Gebirge und den Alpen – und beziehen ihre künstlerische Inspiration von dieser Naturschönheit. Auf der anderen Seite sind wir sehr verschieden, und doch fanden wir sofort zu einer guten Freundschaft. Meine Bewunderung für diese freundschaftlichen Verbindung ist zu hören in meinen Stücken «Friends» und «Air Train»" (Purevsukh Tyeliman, Mongolei).

Komponist

Purevsukh Tyeliman; Heiri Känzig;

Mitwirkende

Arga Bileg Ethno Jazz Band: Purevsukh Tyeliman, piano/composer; Gantulga Ganbat, percussion/band leader; Odkhuu Myangan, percussion; Batzaya Kladhuu, Jingjiddorj Nanzaddorj, horse-head fiddle (morin khuur); Munkhtogtokh Ochirkhuyag, zither (yatga); Davaazorig Altangerel, throat singing (khommii) and horse-head fiddle (morin khuur); Heiri Känzig Quintet: Heiri Känzig, double bass/artistic director; Matthieu Michel, trumpet/flugelhorn; Patricia Draeger, accordeon; Karin Streule, voice; Kaspar Rast, drums/percussion.

CD-Bestellnummer

MGB Jazz 13

MP3-Hörprobe

EAN-Code

7613295407909

CHF 22.00 Add