Alpentöne

Ein Querschnitt durch das Festival '09

Tracklisting

Marcel Oetiker Trio: Aufbruch; classXXX: Dream 71; Schirmer/Zehnder: Ab is Zäuerli; Schirmer/Zehnder: Tangomaloja; Sweet Alps: Ferma l'ali; Corin Curschellas & The Recyclers: La pura; Max Lässer und das Überlandorchester: Wygarte Jödeler; Roberto e Dimitri: Canti popolari nel Ticino; Alpentöne Blasorchester: Fitzcarraldo; Gabriele Mirabassi: Valschmana; Laurence Revey: God Save the Peace; Quadrat.sch: Latschen; Vasko Atanasovski Visions Ensemble: Hot Morning

Beschreibung

Die Bergklänge sind für viele Musikerinnen und Musiker eine Inspirationsquelle - sei es, weil sie zu den eigenen Wurzeln zurückführen, sei es, weil die Bergwelt ein Sehnsuchtsort ist im urbanen Künstlerdasein. Das Internationale Musikfestival Alpentöne bietet seit 1999 Musikerinnen und Musikern aus dem alpinen Raum alle zwei Jahre ein Podium, um ihre kreative Auseinandersetzung mit der Bergwelt dem Publikum vorzustellen. Diese CD bietet eine Auswahl aus dem vielseitigen Festivalprogramm. Die Beispiele zeigen, wie rauh, zärtlich, kantig und weich die Alpen der Töne klingen und wie erfindungsreich die Musikerinnen und Musiker von heute mit den Tönen der Alpen spielen.

CD-Bestellnummer

MGB-NV 11

MP3-Hörprobe

EAN-Code

7613206848401

CHF 22.00 Add