Alpentöne

Ein Querschnitt durch das Festival '15

Tracklisting

Ciribiribella Mare moja; Olga an der Wolga; Sorriso; Appenzeller; Em Walsers Migg sin; Appenzeller (2. Ausschnitt); Charscht; Bündner-Stübli-Destillat; Trio aus Paul Kolleggers Brantenweinrauschwalzer; S

Beschreibung

Zwischen dem Wunsch der Masse, immer dasselbe zu hören, und einer hochgebildeten Minderheit, die sich an einem Spezialgebiet festgebissen hat, gibt es offensichtlich ein Publikum, das Lust hat, einfach mal hinzuhören, was die da so treiben, und das sich freut, wenns kracht, aber auch, wenn ganz leise Töne erklingen. Selbst wer zur alten Volksmusik keinen Zugang hat, horcht bei dieser Musik auf. Es gibt nur wenige Bergregionen, die von allen Himmelsrichtungen solch starker Verklärung ausgesetzt sind wie die Alpen. Es ist auch nach neun Ausgaben des Festivals kaum vorstellbar, dass dieses Spiel einmal ein Ende haben könnte. Wobei, wie man auf dieser CD hören kann, Volksmusik nur eine von unendlich vielen Möglichkeiten ist, sich den Bergen musikalisch zu nähern.

Komponist

Trad./Slavko Avsenik; Cristina Janett; Emil Walser; Markus Flückiger; Duo Hassler/Kupcke; Willi Valotti; Fränggi Gehrig; Gabriel Chäslin; Matthias Loibner.

Mitwirkende

Ils Fränzlis Da Tschlin; Geschwister Küng & Markus Kühnis; Alpentöne Blasorchester mit dem Ensemble chammerart; Hans Hassler & Ensemble; Alpini Vernähmlassig; Folk Orchestra Limerick-Helsinki-Lucerne; Du Bartàs; Oloid, Ndima; Marco Santilli

CD-Bestellnummer

MGB-Nv 32

MP3-Hörprobe

EAN-Code

7613295408067

CHF 22.00 Add