Annette Schmucki

Komponistinnen-Portrait

Tracklisting

arbeiten/verlieren. die wörter; fünfstimmig hüpfende; und durch. figuren. unter ruhe/punkten; arbeiten/verlieren. die stimmen

Beschreibung

Spracharbeit nennt Annette Schmucki das, was sie als Komponistin verfolgt. Seit Anfang der 1990er Jahre widmet sich die 1968 geborene Schweizerin den Möglichkeiten, mit Sprache musikalisch umzugehen. Sie sucht nach den Gemeinsamkeiten von Text und Musik, der Rekonstruktion verborgener Konnotationen des Sprachlichen. Annette Schmucki will zeigen, dass Sprache nichts Gebrauchfertiges ist, nichts Verfügbares, das nur noch dem je konkreten Anwendungsfall dient. In ihrer Musik führt sie Sprache als etwas Gemachtes, Konstruiertes vor und stellt ihr klangliches Potenzial diesseits und jenseits semantischer Bedeutungen heraus.

Komponist

Annette Schmucki (*1968)

Mitwirkende

Ensemble ascolta, Eva Nievergelt, Stimme, Christoph Brunner, grosse Trommel, Neue Vocalsolisten, Titus Engel, Leitung.

CD-Bestellnummer

CTS-M 122

MP3-Hörprobe

EAN-Code

7613206848418

CHF 22.00 Add