Aus dem Liederbuch des Johannes Heer von Glarus

Beschreibung

Das Liederbuch des Glarner Humanisten Johannes Heer ist eine wertvolle Sammlung von Liedern, Chansons, Motteten, Frottole in verschiedenen Sprachen und gibt einen guten Eindruck von der breiten Musikkenntnis der Humanisten. Johannes Heer studierte als erster Glarner an der Pariser Universität und wirkte später als hochgeachteter Kaplan in Glarus, der auch mit Zwingli in freundschaftlicher Beziehung stand. Das Ensemble Ludwig Senfl, bestehend aus Absolventen der renommierten ?Schola Cantorum Basiliensis? unter der Leitung Michel Piguets, gibt auf seiner CD-Einspielung eine repräsentative Auswahl aus dem umfangreichen Liederbuch Johannes Heers wieder.

Komponist

Johannes Heer von Glarus (1489-1553)

Mitwirkende

Ensemble Ludwig Senfl, Michel Piguet (Leitung).

CD-Bestellnummer

6110

MP3-Hörprobe

EAN-Code

7624400842560

CHF 22.00 Add