Basel Sinfonietta

IGOR STRAWINSKY, Feu d'artifice; THOMAS KESSLER, "Aufbruch" für 5 Sampler und Orchester; WERNER BÄRTSCHI, "Die Majestät der Alpen" für grosses Orchester; WITOLD LUDOSLAWSKI, Konzert für Orchester

Beschreibung

Die basel sinfonietta wurde 1980 von jungen Musikerinnen und Musikern ins Leben gerufen mit dem Ziel, zeitgenössische Musik, Unbekanntes sowie bekannte Werke in neuen Zusammenhängen einem Publikum zu vermitteln, das sich offen zeigt für ungewöhnliche und experimentelle Klänge. Mit diesem Blick auf das Unkonventionelle und Provokative hat sie sich als grosses Sinfonieorchester auch international einen Namen geschaffen. Die basel sinfonietta verwirklichte in ihrer Geschichte neben traditionellen Sinfoniekonzerten zahlreiche grenzüberschreitende Produktionen im Bereich Jazz, Tanz, Performance sowie diverse Stummfilm- und Multimediaprojekte.

Komponist

Diverse Komponisten

Mitwirkende

basel sinfonietta, Joel Smirnoff, Jürg Wyttenbach (Leitung).

CD-Bestellnummer

CTS-M 66

EAN-Code

7617028986402

CHF 22.00 Add