Beat Furrer

Komponisten-Portrait

Tracklisting

Aer für Klarinette, Violoncello und Klavier; ... cold and calm and moving für Flöte, Harfe und Streichtrio; Lied für Violine und Klavier; auf tönernen füssen für Stimme und Flöte nach einem Text von Friederike Mayröcker; Studie für Klavier.

Beschreibung

Das Komponieren von Beat Furrer gleicht einem Erkunden des Grundsätzlichen, das im Werk zugänglich gemacht und im Hören vergegen wärtigt wird. Klangliche Aggregatzustände, musikalische Prozesse, Wesen von Zeit, das Gegenüber von Subjekt und Welt sind solche Themen seiner Werke – zugleich sind sie expressive Momentaufnahmen. Das CD-Porträt mit Beat Furrers Werken von 1991 bis 2011 erlaubt einen Überblick über Kompositionen aus 20 Jahren: Aer, … cold and calm and moving und Lied entstammen einer Werkgruppe, die der Komposition seiner ersten Oper Die Blinden (1989) folgt. auf tönernen füssen (2001) nach Friederike Mayröcker gehört zeitlich in den Umkreis seines Musiktheaters Begehren, Studie für Klavier (2011) schliesslich in den jüngsten Zeitraum seines Komponierens im Anschluss an sein Musiktheater Wüstenbuch.

Komponist

Beat Furrer

Mitwirkende

Trio Catch; ensemble proton bern; Maximilian Haft, Violine; Samuel Fried, Klavier; Mira Tscherne, Stimme; Eva Furrer, Flöte; Nicolas Hodges, Klavier.

CD-Bestellnummer

MGB CTS-M 141

EAN-Code

7613295407824

CHF 22.00 Add