Bergtöne

Sounds from the Mountains

Tracklisting

Kompositionen von Das Neue Original Appenzeller Streichmusik Projekt, Heinz Marti, Roland von Flüe; Patricia Draeger, HujGroup, Erika Stucky, Nikita Pfister/Montferrine, hornroh, Heinz Holliger, Oberwalliser Spillit, Daniel Ott, La Lupa, Swiss Art Orchestra 91 u.a.

Beschreibung

An der Weltausstellung 2005 in Aichi, Japan, präsentiert sich die Schweiz mit einem Berg. Aus diesem Anlass lädt Musiques Suisses zu einer musikalischen Wanderung durch überraschende Klangwelten ein. Wie erwartet ertönen darauf Alphorn, Schwyzerörgeli, Hackbrett und Jodel ? allerdings in bisweilen ungewohnter Manier. Die CD stellt Formationen aus der ganzen Schweiz vor, die nicht einfach traditionelle Musik spielen, sondern den Kontakt mit aktuellen Strömungen suchen, neue Wege wagen, kreative, auch experimentelle Zugänge zu einer vielfältigen Neuen Volksmusik.

Komponist

Diverse Komponisten

Mitwirkende

Paul Giger & Arnold Alder (violins), Fabian Müller (cello), Töbi Tobler (dulcimer), Francisco Obieta (double bass), Markus Flückiger (Schwyzerörgeli, accordion), Zürcher Kammerorchester, Roland von Flüe (saxophones, clarinets), Beat Escher (violin), Heinz della Torre (trumpet), Patricia Draeger (accordion, flute, voice), Sergei Simbirev (accordion), Dani Häusler (clarinets), Reto Kamer (piano), Erika Stucky (voice), Nikita Pfister (accordion, dulcimer, voice) u.v.a.

CD-Bestellnummer

MGB 6217

MP3-Hörprobe

CHF 22.00 Add