Dmitrij Schostakowitsch

SINFONIE NR. 5

Beschreibung

Die 5. Sinfonie nimmt innerhalb Schostakowitschs ?uvre eine besondere Stellung ein. Sie war die erste Sinfonie, die der Komponist nach einigen Jahren grausamster Verfolgung durch das kommunistische Regime schrieb. Die Partei massregelte Schostakowitsch nach seiner kühnen ?4. Sinfonie? und der Oper ?Lady Macbeth von Mzensk? und verlangte von ihm eine einfache, optimistische und feierliche Musik (am besten C-Dur mit Beckenschlägen) sowie die vollständige Absage an jegliche Neuerungen in der Musik. Oberflächlich betrachtet scheint die 5. Sinfonie von einfacher Faktur; sie enthält aber versteckt eine von Totalitarismus und Terror geprägte Ausdruckskraft. Die CD-Aufnahme ist die erste Frucht der Zusammenarbeit des Migros-Genossenschafts-Bundes mit dem aus freischaffenden Musikern zusammengesetzten Schweizer Orchester Philharmonische Werkstatt, für die der bekannte russische Dirigent Rudolf Barshai, der mit Schostakowitsch befreundet war, gewonnen werden konnte.

Komponist

Schostakowitsch Dmitrij (1906-1975)

Mitwirkende

Philharmonische Werkstatt Schweiz, Rudolf Barshai (Leitung) , Koproduktion mit Schweizer Radio DRS, Studio Basel.

CD-Bestellnummer

MGB 6101

EAN-Code

7613345547678

CHF 22.00 Add