Ex Libris Doctoris Amerbachii

Musikbücher des Basler Juristen Bonifacius Amerbach

Tracklisting

Kompositionen von Georg Brack, Hans Buchner, Wolfgang Dachstein, Josquin Desprez, Sixt Dietrich, Benedictus Ducis, Johannes Fuchswild, Mathias Greiter, Jo. Hesdimois, Paul Hofhaimer U.A.

Beschreibung

Bonifacius war das bekannteste Mitglied der Herausgeber-, Buchhändler- und Juristenfamilie Amerbach. Seit seiner Jugend mit Erasmus befreundet, war Bonifacius nach dem Tod des grossen Humanisten juristisch für dessen Nachlass verantwortlich. Schon früh begann Bonifacius Musikbücher zu sammeln. Sie zeugen vom internationalen Geschmack ihres Besitzers, denn sie enthalten Vokal- und Instrumentalwerke oberrheinisch-würtembergischer, sowie auch italienischer und französischer Herkunft. Ob die hier aufgenommenen Aufführungen mit der klingenden Realität aus der Zeit Amerbachs übereinstimmen, wird sich wohl nie verifizieren lassen. Vielmehr geht es in dieser Aufnahme darum, den Reichtum der musikalischen Kultur darzustellen, zu welcher Bonifacius in Basel Zugang hatte.

Komponist

Diverse Komponisten

Mitwirkende

La Morra: Corina Marti, Flöten, Clavicytherium: Michal Gondko, Laute, Elizabeth Rumsey, Grossgeige, William Dongois, Zink, Felix Stricker, Zugtrompete, Dani Pelagatti, Pommer, Keal Couper, Posaune.Arianna Savall, Gesang.

CD-Bestellnummer

MGB 6237

MP3-Hörprobe

EAN-Code

7613105640649

CHF 22.00 Add