Frank Martin

Intégrale des oeuvres pour flûte

Tracklisting

CD 1 Flà»te & orchestre: Ballade (No 1) pour flà»te, cordes et piano; Sonata da chiesa pour flà»te et orchestre à cordes; Ballade No 2 pour flà»te, cordes, piano, timbales et percussions; Ballade (No 1) pour flà»te et grand orchestre. CD 2 Flà»te & piano, orgue: Ballade (No 1) pour flà»te et piano; Sonata da chiesa pour flà»te et orgue; Ballade No 2 pour flà»te et piano

Beschreibung

Das Gesamtwerk für Flöte von Frank Martin Nach einer szenischen Aufführung von Le Vin herbé (Der Zaubertrank) 1948 in Salzburg hatte Frank Martin seinen internationalen Durchbruch. Martins vielseitiges Oeuvre mit religiösen Werken wie Golgotha, Le Mystère de la Nativité, Werke mit Orchester wie die Petite Symphonie concertante und Der Cornet (Rilke), sowie Chor- und Kammermusik, gehört mittlerweile zum Standardrepertoire der Musik des 20. Jahrhunderts. Martin fand keinen Gefallen an technischen Auseinandersetzungen über seine Musik. Er zitierte gerne folgendes Ereignis: "Man berichtet, dass eine Dame, welcher Beethoven eine seiner Sonaten vorspielte, ihn fragte, was diese Sonate bedeute. Beethoven antwortete ihr: Ah, Sie haben gar nichts verstanden? Ich werde sie Ihnen nochmals vorspielen."

Komponist

Frank Martin (1890-1974)

Mitwirkende

Emmanuel Pahud*, flûte, Francesco Piemontesi, piano, Tobias Berndt, orgue, Orchestre de la Suisse Romande, Thierry Fischer, direction.* Avec l

CD-Bestellnummer

MGB 6275 (2CD)

EAN-Code

7613248314193

CHF 29.00 Add