George Crumb

MAKROKOSMOS I + II

Beschreibung

Dem 1972 entstandenen Makrokosmos, 12 Stücke nach dem Tierkreis für verstärktes Klavier, liess der Amerikaner George Crumb im Jahr darauf einen zweiten mit dem gleichen Titel folgen. Jedes der 24 Stücke ist einer Person gewidmet, die im jeweiligen Zeichen geboren ist. Daraus ergibt sich ein Zusammenhang zwischen Musik und Astrologie, der je nach Stück von unterschiedlicher Natur ist. Während in den einen die Musik den Charakter des jeweiligen Sternzeichens darstellt, hat in den anderen eher eine Stimmung oder eine bildliche Vorstellung das Stück geprägt. Der ganze Makrokosmos ist voller Andeutungen und Hinweise auf esoterisches Gedankengut. Durch die geschickte Wahl der klanglichen Mittel lässt Crumb vor dem inneren Auge des Hörers zu jedem Stück ein lebendiges Bild entstehen. Die Schweizer Pianistin Emmy Henz-Diémand ist eine führende Interpretin der Musik unserer Zeit, für die zahlreiche Kompositionen geschrieben wurden, und die auch mit eigenen kompositorischen Konzepten hervorgetreten ist.

Komponist

Crumb George (*1929)

Mitwirkende

Emmy Henz-Diémand (Klavier)

CD-Bestellnummer

6091

MP3-Hörprobe

EAN-Code

7613345547661

CHF 22.00 Add