Grammont Sélection 3

Créations de l'année 2009 en Suisse

Tracklisting

Arturo Corrales: Re; Laurent Mettraux: Stèles; John Menoud: aDORAtion; Franz Furrer-Münch: Entfalten – verweilen; Daniel Zea Gómez: Cambuche; Urs Peter Schneider: Dies III; Benoit Moreau: Continuums; Francesco Hoch: Trio Ischia; Pierre Mariétan: Fragments scéniques Part I; Ludovic Thirvaudey: Capriccio II; Michael Pelzel: Piano Operation; Nicolas Bolens: Quatuor à cordes Tempus fugit

Beschreibung

Dank ihrer umfassenden musikalischen Ausbildung knüpft die heutige Komponistengeneration am historischen Modell des Interpreten-Komponisten an und bewegt sich in einer Wechselwirkung zwischen der geistigen Auseinandersetzung mit der Musik und deren handwerklicher Umsetzung. In ihren Ausdrucksmitteln orientiert sie sich also nicht mehr an klaren stilistischen Vorgaben, wie dies oft noch bei ihrer Ahnengeneration der Fall gewesen ist. Aus diesem Grund vereinigt diese Auswahl von Uraufführungen aus dem Jahr 2009 Werke junger Komponisten, die sich durch eine Überfülle an Einfällen auszeichnet, mit solcher der Vätergeneration, die noch in klaren ästhetischen und strukturellen Vorgaben verankert war. Nebenbei erhält man auch einen Einblick in das Musikleben der Westschweiz.

Komponist

Diverse Komponisten

Mitwirkende

Ensemble Vortex, Dana Ciocarlie, piano, Nouvel Ensemble Contemporain/NEC, Pierre-Alain Monot, direction, Maurice Steger, Blöckflöte; Ensemble für Neue Musik Zürich, Lukas Langlotz, Leitung, Basel Sinfonietta, Philippe Bach, Leitung, Schweizer Klaviertrio, Orchestre de Chambre de Lausanne, Jost Meier, direction, aequatuor I u.v.a.

CD-Bestellnummer

CTS-M 125

MP3-Hörprobe

EAN-Code

7613206848494

CHF 29.00 Add