Grammont Sélection 5

Uraufführungen aus dem Jahr 2011

Tracklisting

CD 1: Daniel Glaus: Passacailles fugitives für Violoncello und die Grosse Glocke des Berner Münsters; Daniel Weissberg: Hausmusik für G.H. für Harfe und Live-Elektronik; Felix Profos: Real Fire, vier Stücke für Rapper und grosses Orchester; Rajiv Satapi: Im Keim der Liebe erschlagen für Konzertflügel, zwei Perkussionisten und zwei Pianisten; Christian Henking: Keine Zeit ist zeitig mit der Sehnsucht Zeit für Mezzosopran, Bariton, Flöte, Lupophon, Kontraforte, Violine, Violoncello, Harfe und Klavier. CD 2: Heinz Holliger: Zwei Stücke nach Mani Matter für Klavier solo; Urs Peter Schneider: Dieselben für 1/2- und 1/3-Ton-Klavier; Michel Roth: Räuber-Fragmente nach Robert Walsers Räuber-Roman für Sprecher, improvisierender Solist, Gitarre Saxophon und Kontrabass; Dragos Tara: Horde pour ensemble, voix et électronique; Hans Wüthrich: Peripherie und Mitte für zwei Schlagzeuger und Live-Elektronik; Antoine Fachard: L’instant c’est déjà la solitude ... pour deux pianos; Max Eugen Keller: Die Schwestern für Sopran und Kontrabass

Beschreibung

Der Kurator der Grammont Sélection 5 ist Roman Brotbeck. Dazu äussert er sich wie folgt: "Diese Auswahl aus zahlreichen uraufgeführten Werken von Schweizer Komponistinnen und Komponisten im Jahre 2011 ist einerseits subjektiv, bezieht sich aber andererseits auf die früheren Ausgaben dieser Sélection-Reihe. Beim genaueren Betrachten der frühren Ausgaben fiel mir auf, wie viele für mich wichtige Namen der gegenwärtigen Schweizer Musikszene darauf noch fehlen, und es war ursprünglich mein Ziel, ausschliesslich Komponierende auszuwählen, die noch nie in dieser Reihe vorgekommen sind. Dann war mir wichtig, alle Generationen der Schweizer Musik zu versammeln und nicht nur auf die mittlere und jüngere Generation zu setzen. Der Zufall will es, dass sich unter den bisher nicht berücksichtigten Komponisten viele Berner bzw. mit dem Kanton Bern verbundene befinden. Selber so etwas wie ein "Berner" verstehe ich dies Auswahl auch als Ergänzung zur wichtigen Arbeit früherer Kuratoren." 

Komponist

Diverse Komponisten

Mitwirkende

CD 1: Conradin Brotbek, Violoncello, Felix Gerber, Grosse Glocke, 150 Schläge, Nicola Hanke, Harfe, Daniel Weissberg, Live-Elektronik, Raphael Urweider aka Bidrmaa, Rapper, Nino Bürgi, aka El Nino, Co-Rapper, basel sinfonietta, Jonathan Stockhammer, Leitung, Jessica Studer, Yod Siwat, Klavier, Pascal Viglino, Elie Joris, Perkussion, Liliane Glanzmann, Mezzosopran, Christian Hilz, Bariton, ensemble proton bern. CD 2: Anton Kernjak, Klavier, Tamriko Kordzaia, Dominik Blum, Klavier, Peter Schweiger, Sprecher, Urs Leimgruber, Saxophon, Duo Cattrall: Mats Scheidegger, Gitarre und Rico Gubler, Saxophon, Uli Fussenegger, Kontrabass, Basler Madrigalisten, Fritz Näf, Leitung, Ensemble Phoenix, Jürg Henneberger, Leitung, Daniel Buess, Daniel Stalder, Schlagzeug, Hans Wüthrich, Live-Elektronik, Bahar Dördüncü, Ufuk Därdüncü, Klavier, Katja Guedes, Sopran, Matthias Bauer, Kontrabass.

CD-Bestellnummer

CTS-M 137

EAN-Code

7613248314209

CHF 29.00 Add