Grammont Sélection 8

Schweizer Uraufführungen 2014

Tracklisting

CD 1: Alessio Sabella: Hispericum, ex libro monstrorum de diversis generibus; Urs Peter Schneider: Amen III; Ricardo Eizirik: Trial and Error; Blaise Ubaldini: À la nuit; Dieter Ammann: Le réseau des reprises; CD 2: Michael Jarrell: Reflets; Victor Cordero: Metanoia; Max E. Keller: wachen und welken; Laurent Mettraux: Symphonie de chambre; John Menoud: Chair d

Beschreibung

Wirklich homogen war der Eindruck ja nie, den die Grammont Sélections in den vergangenen sieben Jahren vermittelten. Jedenfalls taugten sie nur bedingt dazu, einen typisch helvetischen Stil zu definieren. Gab es vor achtzig Jahren scheinbar noch so etwas wie eine ästhetische Stossrichtung in der Schweiz und vor zwanzig Jahren zumindest ansatzweise eine Vergleichbarkeit des musikalischen Denkens, so sind die Ansätze heute völlig unterschiedlich – diversifiziert, wie es sich für die 2010er-Jahre gehört. Interessant an unserer Auswahl heuer ist zumindest, dass von dominanten Strömungen unserer Tage wie der in Deutschland vor allem beheimateten Konzeptmusik – einer Art Diskurskomposition – oder den französischen Satiristen wenig spürbar ist, wenngleich es durchaus Einflüsse in die Schweiz und Ausflüsse aus der Schweiz heraus gibt. Eine Auswahl ist eine Auswahl. Was hingegen dieses Jahr deutlich zutage tritt: Die Schweiz ist ein Migrationsland. Seit die Musikhochschulen zu den wichtigen Playern in der Szene Neuer Musik gehören, drängen Studierende von überallher in die Schweiz zu renommierten Professorinnen und Professoren – und bleiben hernach auch zuweilen hier hängen. Auch bei den Jüngeren ergibt sich kein homogenes Bild. Die Werke verlangen jeweils einen eigenen Zugang und ein eigenes Hören – mehr denn je.

Komponist

Alessio Sabella (*1977); Urs Peter Schneider (*1939); Ricardo Eizirik (*1985); Blaise Ubaldini (*1979); Dieter Ammann (*1962); Michael Jarrell (*1958); Victor Cordero (*1971); Max E. Keller (*1947); Laurent Mettraux (*1970); John Menoud (*1976).

Mitwirkende

Ensemble Vortex; Sinfonieorchester Biel Solothurn; Collegium Novum Zürich; Ensemble intercontemporain; Sinfonieorchester Münster; Enseble Vocal la Sestina; Ensemble Aventure; Ensemble Contemporain de l

CD-Bestellnummer

CTS-M 147 (2CD)

EAN-Code

7613295408012

CHF 29.00 Add