Heinrich Sutermeister

DIE SCHWARZE SPINNE

Tracklisting

Oper in einem Akt von Albert Rösler frei nach der Erzählung von Jeremias Gotthelf

Beschreibung

Heinrich Sutermeister gilt als einer der erfolgreichsten Schweizer Opernkomponisten nach Othmar Schoeck. Mit seiner zweiten, 1940 in Dresden uraufgeführten Oper Romeo und Julia landete er einen Welterfolg. Aber schon in seiner ersten, im Auftrag von Radio Bern 1935 komponierten Oper Die schwarze Spinne nach Jeremias Gotthelfs gleichnamiger Novelle ist Sutermeisters Sinn für eine bühnenwirksame Musik ausgeprägt. Mit einer äusserst plastischen, holzschnittartig knappen Musiksprache, die auch Sutermeisters Schulung bei Carl Orff verrät, schildert er die dramatische Geschichte um das Emmentaler Mädchen Christine, das sich mit dem Teufel einlässt, um sein Dorf vor der Pest zu retten. Die CD-Einspielung basiert auf einem Live-Mitschnitt der konzertanten Aufführung in der Burgergemeinde Bern anlässlich der Feier zum 200. Geburtstag Jeremias Gotthelfs.

Komponist

Heinrich Sutermeister (1910-1995)

Mitwirkende

Ludmila Zelenka (Sopran), Liliane Zürcher (Mezzosopran), Matthias Widmaier (Tenor), Ulrich Studer (Bass), Orpheus Chor Bern, Mitglieder des Berner Sinfonieorchesters, Peter Michael Garst (Leitung).

CD-Bestellnummer

MGB 6147

EAN-Code

7624600489947

CHF 22.00 Add