Heiri Känzig

FIVE STORIES

Beschreibung

Der Schweizer Bassist Heiri Känzig, 1957 in New York geboren, absolvierte in Wien und Graz das Kontrabassstudium, um sich anschliessend dem Jazz zu verschreiben. Es reihten sich Tourneen mit zahllosen Exponenten des europäischen Jazz: Harry Sokal, Uli Scherer, Joris Dudli, Wolfgang Dauner, Bog Degen, Leszek Zahdlo, Heinz Sauer, George Gruntz, Franco Ambrosetti, Yves Robert. Mathias Rüegg holte den souveränen Begleiter in sein Vienna Art Orchestra, das Orchestre National de Jazz de France konnte auf ihn genauso wenig verzichten wie Andreas Vollenweider. Schliesslich tourte er mit Jerry Bergonzi, Jack Bruce, Michael Gibbs, John Scofield, Betty Carter. Doch Heiri Känzig, der heute in einem Vorort von Zürich lebt, ist sich selbst treu geblieben: Sorgfältig entworfene Musik, die durchwegs die Melodie ins Zentrum rückt und auf poetische, zurückhaltende Stimmungen aus ist. Der Titel Five Stories spielt auf die fünf verschiedenen Besetzungen an, hauptsächlich erprobte WeggefährtInnen aus der Schweiz. Jede Besetzung entfaltet ihren eigenen Sound und erzählt ihre eigene Geschichte: funky die erste, leise die zweite, heimatlich die dritte, jazzy die vierte, sanft die letzte.

Komponist

Heiri Känzig

Mitwirkende

Regula Schneider (Gesang), Magi Barmettler (Gesang), Andy Scheuber (Gesang), Shari Rhoades (Gesang), JeffryAgrell (Gesang), Corin Curschellas (Gesang), ChristyDoran (Gitarre), Walter Keiser (Schlagzeug), MathieuMichel (Trompete), Maurice Magnoni (Bassklarinette, Saxophone), Christian Ostermeier (Sax), Christoph Stiefel(Tasteninstrumente), Thierry Lang (Piano), Alfredo Golino(Schlagzeug, Perkussion), Heiri Känzig (Akustischer undElektrischer Bass).

CD-Bestellnummer

9402

CHF 22.00 Add