Herbie Kopf SWILIT

Dreist

Tracklisting

Duality; Schlendrian; Ciutat Gaudi; Curonian Submarine; Birch Tones; Emergency Call; Carmina Nopoletana; Dreist

Beschreibung

Der Zürcher E-Bassist und Komponist Herbie Kopf wurde 2012 fünfzig Jahre alt und serviert uns zusammen mit seinen Mitmusikern aus der Schweiz und aus Litauen - daher übrigens der Bandname SWILIT - auf der vorliegenden CD Dreist spannende Musik. Dabei fehlt es weder an eingängen Melodien, intimem Interplay, ausgeklügelten Grooves, raffinierten Kompositionen oder feinfühligen Arrangements, noch an intellektuellem Tiefgang. Kopfs Themen sind lange, vertrackt, zeitweilig sogar aufreibend - dafür wird man danach meist mit ausgedehnten groovigen aund von teils modalen Akkordstrukturen geprägten Soloparts belohnt. Herbie Kopf zupft nicht einfach nur repetitive Bass Patterns. Gemäss seinem gesamtmusikalischen Credo zeichnen seine fliessenden Basslinien oft einen wichtigen Kontrapunkt in der melodischen mehrstimmigen Entwicklung der ganzen Band und der Musik. Neben der angedeuteten kompositorischen Brillanz sind es gleichermassen Kopfs Sound auf dem E-Bass und seiner melodischen Soli, welche ihn zum am schnellsten wiedererkennbaren E-Bassisten der Schweiz machen.

Komponist

Herbie Kopf SWILIT

Mitwirkende

Mindaugas Vadoklis, Trompete, Flügelhorn, Reto Suhner, Alt-Saxophon, Alt-Klarinette, Alt-Flöte, Dmitrij Golovanov, Klavier, E-Piano, Herbie Kopf, E-Bass, Marijus Aleksa, Schlagzeug.

CD-Bestellnummer

MGB Jazz 10

MP3-Hörprobe

EAN-Code

7613248314148

CHF 22.00 Add