Jürg Frey

Komponisten-Protrait

Tracklisting

Mémoire, horizon (2013/14); Extended Circular Music No. 1 (2011/2014); Extended Circular Music No. 2; Extended Circular Music No. 5; Extended Circular Music No. 6; Extended Circular Music No. 3; Extended Circular Music No. 7; Architektur der Empfindungen.

Beschreibung

Drei Stücke aus den letzten Schaffensjahren von Jürg Frey enthält diese Porträt-CD. Die Stücke sind in vieler Hinsicht untereinander verknüpft, durch die Besetzung Saxophonquartett bzw. Klavierquartett, durch Formen (Kanons, Wiederholungen, Akkordfolgen, Zielstrebigkeiten), durch die harmonischen Strukturen und die Linienverläufe, die Langsamkeit und Leisheit, durch die Ruhe, die kleine Überraschungen birgt, durch die Aufmerksamkeit und Empfindsamkeit, die an das Ohr herangetragen werden. Sie sind in manchem einander ähnlich und doch je anders ausgestaltet. Es ist ein Erforschen vielfältiger Möglichkeiten, wie mit einem so schlichten Material und mit diesen scheinbar so unkomplizierten Verfahrensweisen umzugehen ist.

Komponist

Jürg Frey (*1953)

Mitwirkende

Mondrian Ensemble: Daniela Müller, Violine; Petra Ackermann, Viola; Karolina Öhman, Violoncello; Tamriko Kordzaia, Klavier. Konus Quartett: Fabio Oehrli, Jonas Tschanz, Altsaxophon; Christian Kobi, Tenorsaxophon; Stefan Rolli, Baritonsaxophon, Altsaxophon.

CD-Bestellnummer

MGB CTS-M 144

MP3-Hörprobe

EAN-Code

7613295407855

CHF 22.00 Add