Alpentöne

Alpentöne

Ein Querschnitt durch das Festival '03

Alpentöne ist eines der bemerkenswertesten Musik-Festivals der Schweiz. Seit seiner ersten Ausgabe 1999 zeigt es in Altdorf alle zwei Jahre die besten, witzigsten und eigenwilligsten musikalischen Auseinandersetzungen mit dem kulturellen Erbe des Alpenraums. Alpentöne '03 vergab, zusammen mit verschiedenen Institutionen, zahlreiche Projektaufträge. Fast alle Programmteile wurden in der Schweiz ...

Mehr anzeigen

CHF 22.00 Add
Alpentöne

Alpentöne

Ein Querschnitt durch das Festival '05

Das Festival Alpentöne zeigt seit 1999 alle zwei Jahre Musikprojekte aus dem gesamten Alpenraum, die sich mit der alpinen Tradition auseinandersetzen. Alpentöne lädt Musikerinnen und Musiker aus Slowenien, Frankreich, Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz ein. Das Festival präsentiert eine Volksmusik weitab vom Musikantenstadl, geht auf die Suche nach den urtümlichen Wurzeln und verb...

Mehr anzeigen

CHF 22.00 Add
Alpentöne

Alpentöne

Ein Querschnitt durch das Festival '09

Die Bergklänge sind für viele Musikerinnen und Musiker eine Inspirationsquelle - sei es, weil sie zu den eigenen Wurzeln zurückführen, sei es, weil die Bergwelt ein Sehnsuchtsort ist im urbanen Künstlerdasein. Das Internationale Musikfestival Alpentöne bietet seit 1999 Musikerinnen und Musikern aus dem alpinen Raum alle zwei Jahre ein Podium, um ihre kreative Auseinandersetzung mit der Bergwelt...

Mehr anzeigen

CHF 22.00 Add
Alpentöne

Alpentöne

Ein Querschnitt durch das Festival 2011

Das Musikfestival Alpentöne zeigte in seiner siebten Ausgabe ein weiteres Mal, dass die Alpen eine Region transitorischer Begegnungen sind. Hier liegen die wichtigsten Wasserscheiden Europas dicht beieinander. Ganz unterschiedliche Lebensweisen und Temperamente treffen in den Alpen seit Jahrhunderten aufeinander, durch hohe Berge voneinander isoliert, durch Pässe miteienander verbunden. Hier, w...

Mehr anzeigen

CHF 22.00 Add
Alpentöne

Alpentöne

Ein Querschnitt durch das Festival '13

Seit 1999 pilgert alle zwei Jahre eine bunte Schar von Musikbegeisterten von nah und fern ins Innere der Schweiz, um intensive alpenländisch-musikalische Exerzitien abzuhalten. Sie wissen, was sie erwartet, und deshalb sind sie hier. Musiker, Publikum und engagierte Förderer bilden gemeinsam eine Seilschaft, die sich etwas zutraut, nicht selten auch abseits der Pistenmarkierungen. Das Festival ...

Mehr anzeigen

CHF 22.00 Add
Alpentöne

Alpentöne

Ein Querschnitt durch das Festival '07

Auch die Ausgabe '07 des internationalen Festivals Alpentöne trumpft mit Musikperlen auf, die wir seit der Ausgabe '03 heuer zum dritten Mal als Querschnitt-CD herausgeben.

Mehr anzeigen

CHF 22.00 Add
Alpentöne

Alpentöne

Ein Querschnitt durch das Festival '15

Zwischen dem Wunsch der Masse, immer dasselbe zu hören, und einer hochgebildeten Minderheit, die sich an einem Spezialgebiet festgebissen hat, gibt es offensichtlich ein Publikum, das Lust hat, einfach mal hinzuhören, was die da so treiben, und das sich freut, wenns kracht, aber auch, wenn ganz leise Töne erklingen. Selbst wer zur alten Volksmusik keinen Zugang hat, horcht bei dieser Musik auf...

Mehr anzeigen

CHF 22.00 Add
Alpentöne - Special Limited Edition in edler Holzbox

Alpentöne - Special Limited Edition in edler Holzbox

Ein Querschnitt durch das Festival '05

Die Alpentöne-CD in einer edlen Holzbox - eine spezielle Auflage von bloss 300 Stück! Das Festival Alpentöne zeigt seit 1999 alle zwei Jahre Musikprojekte aus dem gesamten Alpenraum, die sich mit der alpinen Tradition auseinandersetzen. Alpentöne lädt Musikerinnen und Musiker aus Slowenien, Frankreich, Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz ein. Das Festival präsentiert eine Volksmu...

Mehr anzeigen

CHF 29.00 Add
Baumann Large Ensemble

Baumann Large Ensemble

Kein schöner Land

Eine Art Schweizerreise führt durch verschiedenste Situationen, Landschaften und Episoden, inklusive veritabler Albträume, frostigem Schneetreiben, Frühlingsidyllen oder Einblicken in Brauchtum und Liebesleben der Sennen, sowie deren Störung durch militante Wandergruppen und klimatische Unbillen. Die Musik als Ganzes ist symphonisch konzipiert und pendelt im Groovebreich zwischen Jazz, Fun...

Mehr anzeigen

CHF 22.00 Add
Bergtöne

Bergtöne

Sounds from the Mountains

An der Weltausstellung 2005 in Aichi, Japan, präsentiert sich die Schweiz mit einem Berg. Aus diesem Anlass lädt Musiques Suisses zu einer musikalischen Wanderung durch überraschende Klangwelten ein. Wie erwartet ertönen darauf Alphorn, Schwyzerörgeli, Hackbrett und Jodel ? allerdings in bisweilen ungewohnter Manier. Die CD stellt Formationen aus der ganzen Schweiz vor, die nicht einfach tradit...

Mehr anzeigen

CHF 22.00 Add
Christoph Baumann & Rurban Music Ensemble

Christoph Baumann & Rurban Music Ensemble

Wysel Remix

Nein, Volksmusik ist das kaum. Will es wohl auch gar nicht sein. Gleichwohl hat Wysel Remix viel mit Volksmusik zu tun. Das liegt sowohl am Bühnenwerk Wysel als Ausgangspunkt für diese CD als auch an der Wandergruppe, die hier antritt, so unbekümmert wie respektvoll die heimische Alpenklanglandschaft aufzumischen. Klar kommt schleuniger voran, wer die Autobahn benutzt, nur hinterlässt ...

Mehr anzeigen

CHF 22.00 Add
Corin Curschellas

Corin Curschellas

MUSIC LOVES ME

Wenn es bisher die Gattung City-Folk nicht gab, so ist sie mit dieser CD erfunden: Jene Musik, die sich aus der Volksmusik aller möglichen Kulturen nährt, aber ein sehr städtisches Lebensgefühl verströmt. Die Bündnerin Corin Curschellas gehört zu einer Kategorie von Menschen, die nirgends sind, ständig unterwegs, auch zu sich selbst. Ihr Solo-Debüt Music Loves Me enthält nicht nur einen stilist...

Mehr anzeigen

CHF 22.00 Add
Corin Curschellas

Corin Curschellas

RAPPA NOMADA

Nach ihrem CD-Erstling ?Music Loves Me? legt Corin Curschellas jetzt ihre zweite CD Rappa Nomada vor. Der Titel Rappa Nomada, was soviel wie ?nomadisierender Hausdrachen? heisst, steht stellvertretend für das Lebensgefühl der Bündnerin. Sie beweist einmal mehr, dass musikalische Grenzen dazu da sind, überschritten zu werden. Südafrikanischer Township- Sound mit rätoromanischem Gesang sowie Hip-...

Mehr anzeigen

CHF 22.00 Add
Corin Curschellas

Corin Curschellas

VALDUN – VOICES OF RUMANTSCH

Die dritte Solo-CD von Corin Curschellas ist ein Projektalbum. 13 Gedichte von neun rätoromanischen Poetinnen und Poeten hat die eigenwillige Sängerin aus dem Bündnerland vertont. Die Einheit der Sprache und die durchgehende Ausdrucksstärke des Gesangs lassen dabei eine stilistische Vielfalt der Musik zu, die am ehesten mit “zeitgemässer Folk-Rock” umschrieben werden kann. Valdun (eigentlich de...

Mehr anzeigen

CHF 22.00 Add
Die Neue Volksmusik

Die Neue Volksmusik

Marksteine Neuer Volksmusik aus der Schweiz

Eine Volksmusik, die lebendig ist, passt sich dem Zeit- und Publikumsgeschmack immer wieder an. So gesehen ist die Neue Volksmusik überhaupt nichts Besonderes, sondern eine Selbstverständlichkeit. Heutige Musikerinnen und Musiker selbst lehnen den Begriff «Neue Volksmusik» eher ab. Auch deshalb, weil sie sich nicht als ewige Avantgarde aus der Volksmusik herausdifferenzieren lassen möchten. D...

Mehr anzeigen

CHF 22.00 Add
D'Sagemattler

D'Sagemattler

Bauernmusik Unterägeri 1887

Seit Jahrhunderten wurde Kunstmusik vollständig notiert und blieb überliefert. Tanzmusik hingegen war Gemeingut von "Tanmusigen". Sie wurde in der Regel nicht notiert, wurde von Generation zu Generation weitergegeben und wandelte sich von Zeit zu Zeit und von Ort zu Ort. Zum Glück gab es schon im 19. Jahrhundert die Fotografie. So bleibt uns ein visueller Eindruck der damali...

Mehr anzeigen

CHF 22.00 Add
Duo Andreas Gabriel & Fabian Müller

Duo Andreas Gabriel & Fabian Müller

und die "Helvetic Fiddlers"

Ein vergessener Aspekt der Schweizer Volksmusik des 19. Jahrhunderts ist die Verwendung der Geige. Auf den 250 Fotos von Tanzmusikformationen, die Hanny Christen gesammelt hat, sieht man, wie gross die Verbreitung der Geige als Tanzmusikinstrument einmal war. Zu den Geigen gesellte sich als Begleitinstrument ein selbstgebautes Bassett (etwas zwischen Violoncello und Kontrabass). Das Duo Andreas...

Mehr anzeigen

CHF 22.00 Add
eifachs.ch

eifachs.ch

Bauernkapellen 1825-1925

Sind unsere Ohren geprägt von der Tanzmusik der vergangenen 70 Jahre, so sind uns Klänge von Cornet, Flügelhorn oder Tenorhorn eher fremd. Viele Quellen zeigen aber, dass die Blechbläser bis in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts begehrte Tanzmusikanten waren. 1820 erlebten die Blechblasinstrumente durch die Erfindung der Ventile einen enormen Aufschwung. Besetzungen mit Klarinette und Blech...

Mehr anzeigen

CHF 22.00 Add
Fortunat Frölich/Christian Zehnder

Fortunat Frölich/Christian Zehnder

Wetterleuchten

"Der Gedanke, den Obertongesang und die Naturstimmen (Jodel) zusammen in ein klassisches Ensemble zu integrieren, war schon ein lang gehegter Wunsch von mir. Es gibt bis heute kaum Notenliteratur oder Tonträger in dieser Verbindung, und wir standen somit auch immer wieder in einem offenen musikalischen Neuland. Wetterleuchten ist ein Experiment, ein Aufbruch zwischen Obertongesang und klas...

Mehr anzeigen

CHF 22.00 Add
Geschwister Küng

Geschwister Küng

Nüdallgraaduus

Unter Tradition versteht man in der Regel die Überlieferung von Wissen, Fähigkeiten, Sitten oder Gebräuchen, sei es in mündlicher oder schriftlicher Form. Für die Musik sind beide Wege der Weitergabe relevant, jedoch ist die Vermittlung von Spielarten oder Stilgefühl kaum in schriftlicher Form möglich. So mögen auch die Verantwortlichen des Zentrums für Appenzellische Volksmusik "Roothuus&...

Mehr anzeigen

CHF 22.00 Add