Matthias Spillmann

100 Years of Songs

Tracklisting

Milagre dos Peixes; Trinity; Geht leise; Sacramento; Light Blue; Someplace Called "Where"; The Man I Love; How About You; Die Flötenspielerin.

Beschreibung

Matthias Spillmann und Pablo Held haben für dieses wunderbare Album ein Repertoire erarbeitet, das nicht nur in chronologischer, sondern auch in geografischer und stilistischer Hinsicht einen weiten Bogen schlägt. Trotzdem hat man nicht den Eindruck, einem Potpourri unzusammenhänger Stücke zu lauschen: Das liegt daran, dass beide Musiker eine gleichermassen auf- und abgeklärte Spielweise pflegen, die ihre Basis der Jazztradition verdankt, aber auch zeitgenössische Einflüsse reflektiert. Mit anderen Worten: Die Stücke werden aus ihrer Zeit in die Gegenwart transportiert, ohne dass dabei ihr Grundkolorit verloren geht Die Spielweise von Spillmann und Held zeichnet sich unter anderem aus durch eine grosse Beseeltheit bei gleichzeitiger lyrischer Selbstzurücknahme, einen natürlichen Flow (eng verwandt mit Sanglichkeit), ein hohes Mass an melodischer Einfallskraft, eine progressive klangfarbliche Vielfalt und ein hochgradig kommunikatives, aber nie geschwätziges Interplay.

Komponist

Milton Nascimento; Matthias Spillmann; Walter Gieseking; Tony Scherr; Thelonious Monk; Wayne Shorter; George Gershwin; Burton Lane; Alban Berg.

Mitwirkende

Matthias Spillmann, Trompete; Pablo Held, Klavier.

CD-Bestellnummer

MGB Jazz 16

MP3-Hörprobe

EAN-Code

7613295407961

CHF 22.00 Add