Paul Kletzki / Czeslaw Marek

Sinfonie Nr. 2 / Sinfonia

Tracklisting

Paul Kletzki: Sinfonie Nr. 2, g-Moll op. 18; Czeslaw Marek: Sinfonia op. 28.

Beschreibung

Die Sinfonien der beiden polnischen Komponisten, die auf dieser CD zu hören sind (beide in g-Moll, wie es der Zufall will), wurden Mitte der 1920er-Jahre innerhalb weniger Monate komponiert und uraufgeführt. Auf den ersten Blick sieht es sogar danach aus, als ob Paul Kletzki und Czesław Marek einander ihr Leben lang beschattet hätten. Geboren nur neun Jahre auseinander im damals geteilten Polen, wuchs Marek zwar als «Österreicher» unter Kaiser Franz Josef auf, während Kletzki als Untertan des russischen Zaren geboren wurde. Aber sie verkehrten später beide in den gleichen Warschauer Musikerkreisen. Beide verliessen ihre Heimat, um in Deutschland bzw. in Österreich zu studieren, beide sahen sich vom Krieg dazu gezwungen, in der Schweiz Zuflucht zu suchen, und – vielleicht am Erstaunlichsten – beide verstummten als Komponisten im Alter von ziemlich genau 43 Jahren. Ihr jeweiliges Schicksal ist mit jenem ihrer Heimat eng verbunden: Und dennoch sind Marek und Kletzki einander offenbar nie begegnet.

Komponist

Paul Kletzki (1900-1973); Czeslaw Marek (1891-1985)

Mitwirkende

Nationales Symphonieorchester des Polnischen Rundfunks, Kattowitz; Marius Godlewski, Bariton; Thomas Rösner, Leitung.

CD-Bestellnummer

MGB CD 6289

EAN-Code

7613295408142

CHF 22.00 Add