Martin Schlumpf

VIER JAHRESZEITEN

Beschreibung

Der Aargauer Komponist Martin Schlumpf ging die seit je her beliebte musikalische Umsetzung des Jahreszeitenzyklus (Vivaldi u.v.a.) auf seine besondere Weise an: er wählte für jede Jahreszeit eine spezifische Klangaura: den harten Schlagzeugklang für den aufbrechenden Frühling, den weicheren Gitarrenklang für den Sommer, vier Frauenstimmen mit einem Gedicht von Georg Trakl für den Herbst und in sich kreisende Saxophonklänge für die Winterkälte. Die erste integrale Aufführung der vier homophonen Quartette am 22. Mai 1996 in Zürich wurde speziell für die ?Musikszene Schweiz? eingespielt.

Komponist

Schlumpf Martin (*1947)

Mitwirkende

Schweizer Schlagzeugensemble, EOS Guitar Quartet, Vokalquartett Åkerlund-Bover-Nopper-Sutter, Aargauer Saxophon-Quartett.

CD-Bestellnummer

MGB 6129

EAN-Code

7613345549993

CHF 22.00 Add