A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

D

Weiss Marcus

Weiss Marcus

Interpreten-Portrait

Marcus Weiss ist einer jener schöpferischen Musiker, welche keine Grenzen akzeptieren: weder spieltechnische noch künstlerische. Er hat die Technik und damit auch die Klanglichkeit seines Instruments auf ungeahnte Weise weiterentwickelt, oft in enger Zusammenarbeit mit Komponistinnen und Komponisten. Auf der vorliegenden CD begegnet man in je unterschiedlichem Zusammenhang vor allem dem kreati...

Mehr anzeigen

CHF 22.00 Add
Ensemble TaG

Ensemble TaG

Neue Musik Winterthur

Seit 12 Jahren gibt es das Ensemble TaG, das seinen Namen jenem Ort verdankt, an dem es beheimatet ist, dem Theater am Gleis in Winterthur. Hier erarbeiten sich Jahr für Jahr ausgewiesene Spezialisten für Neue Musik Programme, die sich dank ihrer Originalität weit über die Stadtgrenze hinaus herumgesprochen haben. Vor allem sind es die persönlichen Kontakte zu Komponisten wie Rudolf Kelterborn,...

Mehr anzeigen

CHF 22.00 Add
Mondrian Ensemble

Mondrian Ensemble

Interpreten-Portrait

Wer im 20. Jahrhundert ein Streichtrio schrieb, hatte meistens etwas Dringliches zu sagen. Vielleicht deshalb sind moderne Streichtrios so eitel. In seiner starken charakterlichen Extravaganz verachtet es Werke von gleicher Besetzung. Es scheint fast, als wollte es nicht als Gattung bedient werden. Zu auffällig ist, dass viele Komponisten jeweils nur ein einziges Mal wagten, für Violine, Viola ...

Mehr anzeigen

CHF 22.00 Add
David Bruchez

David Bruchez

Posaunisten-Portrait

Im klassischen Konzertbetrieb ist die Posaune nicht eben als Soloinstrument bekannt. Der Schweizer Posaunist David Bruchez holt das Instrument aus der zweiten Reihe und stellt es auf der vorliegenden Portrait-CD in den Mittelpunkt. Eröffnet wird der musikalische Reigen mit der Sonate ?At the end of the century? des slowakischen Komponisten Juraj Filas. Sie wurde 1997 in Leukerbad uraufgeführt u...

Mehr anzeigen

CHF 22.00 Add
Gitarren Duo Scheidegger / Schmidt

Gitarren Duo Scheidegger / Schmidt

Zeitgenössische Gitarren-Duos

Das Repertoire zeitgenössischer Musik für Konzertgitarre ist begrenzt. Dieser Umstand mag nicht zuletzt dem introvertierten Charakter des Instruments und seiner Spieler, der Tendenz zur akademischen Einigelung des professionellen Konzertgitarrenwesens geschuldet sein. Solches Spezialistentum veranlasst Komponisten von Rang selten, von sich aus für die Gitarre zu schreiben. Ohne Zweifel haben d...

Mehr anzeigen

CHF 22.00 Add
Celloduo Frank / Schucan

Celloduo Frank / Schucan

Cellistinnen-Portrait

Die Idee, Jacques Offenbach in die Moderne aufbrechen zu lassen, bewog das Duo Frank/Schucan dazu, eine neue Aufführungsform für seine Werke zu finden. Eingeflochtene Musik von Felix Baumann und Rico Gubler setzt sich mit dem Inhalt und Geist der zwei Oeuvres Offenbachs auseinander - mit Betonung der sinnlich erlebbaren Aspekte von zeitgenössischer Musik. Das Aufgebrochene in der Musik Offenbac...

Mehr anzeigen

CHF 22.00 Add
Arte Quartett

Arte Quartett

Schweizer Saxophonquartette

Nicht der Klanggewalt des Jazz wird man hier begegnen, auch nicht dem Charme französischer Saxophonquartette. Wir horchen quasi ins Innere des Instruments. So treten die heute schier uzähligen Möglichkeiten des Saxophons zutage. Und dabei entsteht - gar nicht nebenbei - das Portrait einer jüngeren Schweizer Komponistengeneration, geboren zwischen 1964 und 1977, hervorgetreten in den 90er Jahren...

Mehr anzeigen

CHF 22.00 Add
Nouvel Ensemble Contemporain

Nouvel Ensemble Contemporain

Interpreten-Portrait

Das Nouvel Ensemble Contemporain (NEC) feierte im Januar 2005 sein 10-jähriges Bestehen. Es interpretiert die Musik der führenden Komponisten wie Schönberg, Strawinsky, Berio, Ligeti, Carter, Pousseur, Holliger und Denissow wie auch die Werke der jüngeren Generation. Das NEC hat zahlreiche Kompositionsaufträge ausgelöst und zur Uraufführung gebracht. Radio Suisse Romande-Espace 2 hat diese mehr...

Mehr anzeigen

CHF 22.00 Add
Collegium Novum Zürich

Collegium Novum Zürich

Interpreten-Portrait

Wäre es in den Gefilden der Neuen Musik nicht etwas despektierlich, sich eines klanglichen Requisits zu bedienen, dem der Geruch des Veralteten anhaftet, so könnte man sagen, dass sich das Collegium Novum Zürich in seiner programmatischen Ausrichtung einem Dreiklang verpflichtet fühlt - einem Dreiklang zudem, dessen Teiltöne womöglich eine Konsonanz ergeben sollen. Dieser Dreiklang lässt sich m...

Mehr anzeigen

CHF 22.00 Add
Schweizer Komponisten - Compositeurs Suisses - Compositori Svizzeri - Swiss Composers

Schweizer Komponisten - Compositeurs Suisses - Compositori Svizzeri - Swiss Composers

10 Portraits aus der zeitgenössischen Schweizer Musikszene - 10 portraits de musiciens de la scène musicale suisse contemporaine - 10 ritratti dell'ambito musicale contemporaneo svizzero - 10 portraits presenting an exemplary selection of contemporary Swiss composers

Viertelstündige Portraits von exemplarisch ausgewählten Schweizer Komponisten und Komponistinnen geben Einbli...

Mehr anzeigen

CHF 22.00 Add
tré

tré

Aufwind

Tenorsaxophon, Posaune, Schlagzeug: Eine Besetzung, so trocken wie Knäckebrot, und ein Sound so prall und kompakt wie eine Mango. Das Trio tré vereint Gegensätze in sich, und legt eine Verwandlungsfähigkeit an den Tag, gegen die eine Amöbe wie eine Anfängerin dasteht. Die dritte tré-CD "Aufwind" versammelt alles, was tré ausmacht: In konzisen Statements von einer bis höchstens fünfein...

Mehr anzeigen

CHF 22.00 Add
George Gruntz Concert Jazz Band

George Gruntz Concert Jazz Band

Matterhorn Matters

Matterhon Matters wurde an einem Livekonzert in Luzern am 10. April 2010 aufgenommen. Obwohl in der Band mehrere neue Gesichter auftauchten, darunter die Blechbläser Mike Rodriguez, Jeff Stockton und der Akkordeonist Luciano Biondini, war es eine Nacht, in der musikalisch alles zusammenzupassen schien. Ohne Zweifel half auch die perfekte Akustik des Saals, aber was es mit dieser mysteriösen Alc...

Mehr anzeigen

CHF 22.00 Add
Picason

Picason

SON DE LOS ALPES

Soll einer sagen, die Schweizer seien fad und schwerblütig. Picason beweist das Gegenteil: Heisse kubanische Rhythmen, zu 80 % von Landsmännern und - frauen gespielt! Picason ist die Schweizer Salsa- Band. Gegründet 1985, hat sie bereits mehrere Hundert Konzerte gegeben, selbst in Kuba, wo sie die Menge anlässlich des Karnevals von Havanna begeisterte. Und ihrem Namen alle Ehre machte: Picante ...

Mehr anzeigen

CHF 22.00 Add
La Rosière Républicaine

La Rosière Républicaine

Diverse Komponisten

Spricht man über die Musik aus dem letzten Jahrzehnt des 18. Jahrhunderts, so fallen gemeinhin die drei grossen Namen der formvollendeten Wiener Klassik: Haydn, Mozart und Beethoven. Dabei geht oft vergessen, dass diese Zeit auch eine Zeit des Experimentierens war. Die industriellen Neuerungen, die Französische Revolution und der gesellschaftliche Wandel spiegeln sich auch in der damaligen Musi...

Mehr anzeigen

CHF 22.00 Add
Passacaglia über Bachs Passacaglia

Passacaglia über Bachs Passacaglia

Diverse Komponisten

Johann Sebastian Bachs Orgelpassacaglien gelten als absoluter Höhepunkt dieser besonderen musikalischen Form, an der sich alle nachfolgenden Komponisten bis in unsere Zeit zu orientieren hatten. Der Berner Komponist und Organist Daniel Glaus stellte daher auf seiner Orgel-CD der Passacaglia BWV 682 von Johann Sebastian Bach drei Passacaglien von César Franck, Frank Martin und Arnold Schönberg g...

Mehr anzeigen

CHF 22.00 Add
Musicalische Artztney

Musicalische Artztney

Hausmusik im humanistischen Basel

Der Basler Arzt Felix Platter spielte neben seinem Beruf leidenschaftlich gerne Laute und war auch überzeugt von der heilsamen Wirkung der Musik. Er verfasste Uebersetzungen, Paraphrasen und neue Texte in deutscher Sprache zu damals in ganz Europa bekannten französischen und italienischen Vokalkompositionen, die er unter dem Titel ?Sammlung allerhand meist lächerlicher (d.h. fröhlicher) Gedicht...

Mehr anzeigen

CHF 22.00 Add
Hymnen, Schlachten und Gewitter

Hymnen, Schlachten und Gewitter

Aus drei Jahrhunderten, für Orgel

Die CD des Schweizer Organisten André Manz geht einer heute weitgehend vergessenen Orgeltradition der Schlachten- und Gewitterschilderungen nach, die im vergangenen Jahrhundert äusserst beliebt war. Mit verschiedenen Werken von bekannteren und weniger bekannten Komponisten lässt André Manz Variationen auf populäre Hymnen, gewaltige Schlachten und heftige Gewitter in Orgelklängen aufleben; ein V...

Mehr anzeigen

CHF 22.00 Add
Flötenmusik

Flötenmusik

Emmanuel Pahud, Flöte, Gérard Wyss, Klavier

Der Schweizer Flötist Emmanuel Pahud erhielt 1992 beim Concours International de Musique de Genève den einzigen ersten Preis und gehört seither zu den grossen Hoffnungen unter den jüngeren Solisten. Auf seiner Porträt-CD, begleitet vom renommierten Schweizer Pianisten Gérard Wyss, vereinigt Pahud einige Schlüsselwerke für Flöte und Klavier wie auch für Flöte solo aus dem 18., 19. und vor allem ...

Mehr anzeigen

CHF 22.00 Add
Fêtes des Vignerons

Fêtes des Vignerons

Lausanne ?91

Das ungefähr alle 25 Jahre in Vevey am Genfersee stattfindende Winzerfest ?Fête des Vignerons? geht in seiner Tradition bis in die Epoche Jean-Jacques Rousseaus zurück. Das jeweils grossartig aufgezogene musikalische Spektakel vereinigt verschiedene Chöre, Blasmusikgruppen, Solisten, Tanzgruppen und Orchester, und für die zur Komposition der Musik angefragten Komponisten bedeutet der Auftrag ho...

Mehr anzeigen

CHF 22.00 Add
Da Pacem

Da Pacem

Vokalmusik zum Thema Frieden

Das aus professionellen Sängern bestehende, renommierte Schweizer Vokalensemble ?Basler Madrigalisten?, welches bereits in drei Opernproduktionen für die Reihe ?Musikszene Schweiz? mitwirkte, präsentiert auf seiner Solo-CD fünf im Stil gänzlich unterschiedliche a cappella-Werke (ohne Instrumentalbegleitung) zum heute mehr denn je aktuellen Weltthema ?Frieden?. Der fünfsätzigen ?Missa da pacem? ...

Mehr anzeigen

CHF 22.00 Add